Zu Inhalt springen
GRATIS Handspiegel zu jeder Spiegelbestellung
GRATIS Handspiegel zu jeder Spiegelbestellung

Vergrößerung

Soll ich mich für einen Vergrößerungsspiegel oder besser ein normales Spiegelglas entscheiden?

Und wenn ich mich für eine Vergrößerung entscheide, welche Stufe ist dann sinnvoll?

Die Wahl der richtigen Vergrößerung

Die Infos in diesem Ratgeber sollen Dir bei der Auswahl des perfekten Kosmetikspiegels zu helfen. Folgende Aspekte gilt es dabei zu berücksichtigen, abhängig von Deinen persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben.

1. Verwendungszweck: Zunächst solltest du überlegen, für welche Aufgaben du den Spiegel hauptsächlich nutzen möchtest. Für präzise Schönheitsanwendungen wie das Auftragen von Eyeliner oder das Zupfen von Augenbrauen ist eine Vergrößerung von 3x oder 5x ideal. Damit lassen sich feinste Details klar sehen, was präzises Schminken und Rasieren erleichtert.

3-fach Vergrößerung

3-fach Vergrößerung

Bei einer 3fachen Vergrößerung kann man noch das ganze Gesicht im Spiegel sehen.

2. Sehvermögen: Dein Sehvermögen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Wahl der Vergrößerung. Brillenträger tun sich mit einem Vergrößerungsspiegel
leichter beim Schminken oder der Gesichtspflege, sogar ohne Brille und Kontaktlinsen. Je nach Sehschwäche kann sogar ein 10fach vergrößernder Spiegel eine gute Wahl sein. In den meisten Fällen reicht allerdings eine geringere Vergrößerung wie 3x oder 5x völlig aus.

7-fach Vergrößerung

7-fach Vergrößerung

Mit der 7fachen Vergrößerung sind nur noch Ausschnitte des Gesichts sichtbar.

3. Größe und Abstand: Die Größe des Spiegels und der Abstand, in dem Du ihn verwendest, sind ebenso zu beachten. Ein höher vergrößerter Spiegel zeigt weniger von Deinem Gesicht auf einmal. Deswegen muss man näher herangehen, um ein schärferes Bild zu erhalten. Das führt schnell zu einer unnatürlichen, unbequemen Haltung, wenn der Spiegel kleiner oder über einem tiefen Waschtisch montiert ist. Da du deinen Schmink- oder Rasierspiegel mit Sicherheit täglich nutzen wirst, sollte man die Entfernung zum Spiegel nicht außer Acht lassen. Eine eher geringe Vergrößerung (z.B. 3fach) bietet eine gute Balance zwischen Sichtbarkeit und Detail.

10-fach Vergrößerung

10-fach Vergrößerung

Vergrößerungsspiegel mit Beleuchtung machen die Rasur oder das Schminken noch komfortabler.

In diesem Beispiel sieht man auch, dass eine 10fache Vergrößerung nicht unbedingt Sinn macht.

4. Beleuchtung: Ein weiterer Faktor ist die Beleuchtung. Viele Kosmetikspiegel bieten eingebaute Lichter, die eine gleichmäßige Ausleuchtung Ihres Gesichts ermöglichen, was besonders bei höheren Vergrößerungen hilfreich ist. So kannst du jede Ungenauigkeit besser sehen.

 

Insgesamt empfehlen wir, mit einer mittleren Vergrößerung von 3- bis 5fach bist du am besten beraten. Bei der Vergrößerung trifft der Leitspruch „Viel hilft viel“ also nicht zu. Wenn Du nicht gerade ganz besondere Anforderungen für feinste Details hast oder wirklich sehr kurzsichtig bist, sind höhere Vergrößerungen wie 10fach oder 15fach unsinnig.

Es ist auch eine gute Idee, sich bei einem Fachhändler umzusehen und verschiedene Spiegel auszuprobieren, um zu sehen, welche Vergrößerungsstufe am besten zu Dir passt.

So funktioniert ein Vergrößerungsspiegel

Im Gegensatz zu einem regulären Spiegel, der eine flache Oberfläche hat und ein reflektiertes Bild in Originalgröße liefert, ist die Oberfläche eines Vergrößerungsspiegels nach außen gewölbt. Diese Wölbung verursacht eine Verzerrung des reflektierten Lichts. Das führt dazu, dass Dinge im Spiegel größer erscheinen, als sie in Wirklichkeit sind. 

Konvexes Spiegelglas:

Die Wölbung des Glases oder der Linse bewirkt, dass die Lichtstrahlen, die von einem Punkt des betrachteten Objekts (zum Beispiel Deinem Gesicht) ausgehen, beim Durchgang durch das Glas gebrochen werden. Wenn diese Lichtstrahlen Dein Auge erreichen, scheinen sie von einem Punkt zu kommen, der hinter der tatsächlichen Position des Spiegels liegt. Dein Gehirn interpretiert diese Lichtstrahlen so, als ob sie von einem größeren Objekt kämen – das
reflektierte Bild erscheint vergrößert.

Vergrößerungsgrad:

Die Vergrößerungsstärke eines Spiegels hängt von der Krümmung des Glases ab. Je stärker die Krümmung bzw. Wölbung, desto höher die Vergrößerung. Ein Spiegel mit einer 2x Vergrößerung macht Objekte doppelt so groß wie ihre tatsächliche Größe, während ein 10x Spiegel die Objekte zehnmal größer erscheinen lässt.

 

Fokussierungsabstand:

Für die optimale Nutzung eines Vergrößerungsspiegels gibt es
einen spezifischen Fokussierungsabstand. Dieser Abstand ist der Punkt, an dem
das Bild am schärfsten und klarsten erscheint. Bei Vergrößerungsspiegeln muss
man in der Regel näher an den Spiegel heranrücken, um ein scharfes Bild zu erreichen, insbesondere bei Spiegeln mit höherer Vergrößerung.

 

Vergrößerungsspiegel sind besonders nützlich für präzise Aufgaben der Gesichtspflege, wie das genaue Ziehen eines Lidstrichs, die präzise Rasur, das Einsetzen von Kontaktlinsen oder das Zupfen von Augenbrauen.

Auch die Qualität des Spiegels spielt eine Rolle

Die Qualität des Spiegels wirkt sich sowohl auf die Langlebigkeit als auch auf die Bildqualität und die Vergrößerung des Spiegels:

 

1. Klarheit: Hochwertiges Spiegelglas liefert eine deutliche und unverzerrte Reflexion. Geringere Qualität kann zu leichten Verzerrungen oder einem „wolkigen“ Eindruck führen, was insbesondere bei Vergrößerungsspiegeln problematisch sein kann, da sie für präzise Aufgaben verwendet werden. Klare, makellose Spiegel bieten die beste Sicht für detaillierte Schönheitsroutinen.

 

2. Beschichtung: Die Beschichtung auf der Rückseite des
Spiegelglases trägt dazu bei, das Reflektionsvermögen des Spiegels zu bestimmen. Bei qualitativ hochwertigen Spiegeln wird in der Regel eine dünne Silberschicht aufgetragen, die eine ausgezeichnete Reflexion bietet. Eine gut aufgetragene, haltbare Beschichtung schützt auch vor Oxidation und Abnutzung, was die Lebensdauer des Spiegels verlängert.

 

3. Kratzfestigkeit: Die Oberfläche des Spiegels sollte widerstandsfähig gegen Kratzer und Abrieb sein, besonders in feuchten Umgebungen wie Bädern. Hochwertige Spiegel verfügen oft über eine zusätzliche Schutzschicht, die die Pflege erleichtert und die Schönheit des Spiegels über Jahre hinweg bewahrt.

 

4. Sicherheit: In Badezimmern oder anderen Bereichen, in denen der Spiegel Feuchtigkeit oder direktem Wasser ausgesetzt sein könnte, ist es wichtig, dass das Glas sicherheitsverstärkt ist. Hochwertige Spiegel können mit gehärtetem Glas oder einer Sicherheitsfolie auf der Rückseite ausgestattet sein, um im Falle eines Bruchs das Risiko von Verletzungen zu verringern.

 

5. Rahmenqualität: Obwohl dies technisch gesehen nicht das Spiegelglas selbst betrifft, spielt der Rahmen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Glases und kann die Gesamtqualität und Beständigkeit des Spiegels beeinflussen. Ein gut konstruierter Rahmen sorgt für Stabilität und trägt zum ästhetischen Wert des Spiegels bei.

 

Zusammengefasst ist die Investition in einen hochwertigen Vergrößerungsspiegel mit exzellentem Spiegelglas eine lohnende Entscheidung. Nicht nur wird die tägliche Nutzung angenehmer und effektiver, sondern Du kannst auch auf eine langanhaltende Leistung und Beständigkeit zählen.


Mehr Infos aus unserem Ratgeber

  • Was macht einen hochwertigen Kosmetikspiegel aus?
    April 11, 2024 Lilien Eschbach

    Was macht einen hochwertigen Kosmetikspiegel aus?

    Spiegel ist nicht gleich Spiegel. Optisch bekommst du für 30€ fast ein ganz ähnliches Produkt wie für 300€. Aber über kurz oder lang machen sich die Unterschiede bemerkbar. Wir haben hier die Punkte aufgelistet, die einen günstigen, oft qualitativ minderwertigen...

    Jetzt lesen
  • Wie finde ich den passenden Kosmetikspiegel?
    April 11, 2024 Lilien Eschbach

    Wie finde ich den passenden Kosmetikspiegel?

    In der Menge an Angeboten den passenden Kosmetikspiegel zu finden, kann knifflig sein. Aber keine Sorge, wir helfen Dir dabei, den perfekten Spiegel zu wählen, der zu Deinen Bedürfnissen passt. Hier sind ein paar Tipps, wie Du die richtige Entscheidung...

    Jetzt lesen